Double click to edit
1. Bändel:

Tickets sind am Eingang gegen Festivalbändel einzutauschen.  Die Bändel müssen während des  ganzen Festivals straff ums Handgelenk getragen werden.
Der Security-Dienst führt Kontrollen durch. Beschädigte oder lose Bändel werden nicht ersetzt.
Besucher ohne Kontrollarmband werden vom Gelände gewiesen. Die Bändel sind nicht übertragbar


2. Foto / Video / Film :
Professionelle Foto-, Film-, Digital- und Videokameras sowie Aufnahme- /Abspielgeräte mit Lautsprechern, also Minidisc, Ghettoblaster etc. sind auf dem Festivalgelände grundsätzlich verboten! Gestattet sind Wegwerf-Fotoapparate, kleine Pocket- oder Digital-Fotoapparate sowie Discman oder Walkman.

3. Gehörschutz :
Die Verwendung von Gehörschutzpfropfen erfolgt nach eigenem Ermessen, jegliche Haftung wird vom Veranstalter abgewiesen. (Gratis Abgabe beim Eingang)

4. Haftung:
Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung bei Unfällen und Diebstahl ab.

5. Hausverbot :
Personen die sich nicht an die Hausordnung halten, werden vom Areal des OpenAirs verwiesen und gem. Art. 186 StGB mit einem Hausverbot belangt. In schwerwiegenden Fällen, kann eine Geldbusse  oder eine Strafanzeige erfolgen.

6. Folgende Gegenstände können nicht in die Konzerthalle mitgenommen werden:

- Getränke und Esswaren jeglicher Art
- Waffen jeglicher Art
- Professionelle Video oder Fotokameras


7. Das Konsumieren oder Handeln mit illegalen Substanzen ist auf dem gesamten Festivalgelände verboten und wird Rechtlich verfolgt.


8. Wir sind keine Politveranstaltung.
Personen mit eindeutigen Symbolen oder Gesten werden am Eingang abgewiesen oder von der Veranstaltung ausgeschlossen.


9. Bei Raufhandel hat der Sicherheitsdienst die Anweisung, alle Beteiligten Personen vom Areal zu verweisen


10. Plakatieren / Werbung:
Das Plakatieren oder Flyern für andere Veranstaltungen ist nur mit der ausdrücklichen Erlaubnis des Veranstalters möglich   (Schriftlich einzuholen im Vorfeld).


11. Alterskontrolle:
Personen unter 18 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung.


12. Ausweispflicht:
In der Schweiz besteht Ausweispflicht auf Anforderung (zwecks Alterskontrolle) ist dem Sicherheitsdienst ein Ausweis (Reisepass, ID oder Ausländerausweis) vorzuweisen ansonsten besteht kein Recht auf Einlass.


13. Auf die Anwohner ist bei der An- und Abreise grösst mögliche Rücksicht zu nehmen.


14. Personen welche gegen die Hausordnung verstossen haben kein Anrecht auf Rückerstattung des Eintrittgeldes
WYSIWYG Web Builder